AUGENWERK

Die Funktionaloptometrie beschäftigt sich mit «Funktionsstörungen, die bei gesunden Augen aufgrund eines falschen Sehverhaltens oder einer fehlerhaften Sehentwicklung auftreten und zu Problemen der visuellen Wahrnehmung führen können» (Definition nach WVAO, Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie).

Fast 90% aller Sinneseindrücke erleben wir durch das Sehen. Sehen ist eine von Geburt an erlernte Fähigkeit, und daher vielen Einflüssen ausgesetzt. Ungünstige Sehgewohnheiten, sowie zu starke oder zu schwache Korrekturen können sich negativ auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken.

Indikationen können sein
• Lese- und Lernschwäche
• Kurzsichtigkeit
• Schwindel
• Stolpern
• Gleichgewichtsstörungen
• Mühe einen Ball zu fangen
• usw.

ANGEBOT

• Messung Ihrer aktuellen Korrektur und Ihrer Sehleistung
• Messung Ihrer visuellen Fähigkeiten und Reserven
• Erstellen eines für Sie passendes Übungsprogramms
• Kontrollmessungen

Die optometrischen Messungen nehmen wir in den Räumlichkeiten der Aebischer Optik AG in Basel vor. Die Terminvereinbarung geht über die Augenbasis. Das Erstgespräch findet jeweils in der Augenbasis statt. Bitte ausgefüllten Fragebogen zum ersten Termin mitbringen. Haben Sie Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.